Bitte warten...

Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kunde

Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Flughafentransfer Vermittlungen, die Beförderung des Kunden zum Zielort und seinen Rücktransport. Das Mietwagenunternehmen haftet gegenüber dem Kunden .Zwischen My-shuttle.eu dem Auftraggeber und dem Mietwagenunternehmen kommt kein Vertrag zustande. My-Shuttle.eu fungiert lediglich als Vermittler

Vertragsabschluss

www.my-shuttle.eu ist nur für dessen eigene Inhalte verantwortlich.

Leistungen, Preise, Zahlung

Das Mietwagenunternehmen verpflichtet sich gegenüber dem Kunden (Fahrgast) angebotene Fahrten nach der Bestellung ordnungsgemäß durchzuführen.

Angebotene Pauschalpreise gelten auch nach der Buchungsbestätigung unverändert.

Wünscht der Fahrgast jedoch Umwege oder kommt es zu Wartezeiten, darf das Mietwagenunternehmen entstandene Kosten gegenüber dem Fahrgast geltend machen. Wartezeiten bis zu 15 Minuten gelten als Kulanz und werden nicht berechnet. Für alle weiteren 15 Minuten werden 10 Euro, Kilometerpreis 1,80 Euro plus Pauschalpreis berechnet.

Fahrtkosten werden direkt mit dem Mietwagenunternehmen bar oder mit Kredit/Girokarte abgerechnet. Eine Überweisung ist leider nicht möglich.

Für die Kartenzahlung stellt Ihnen das Mietwagenunternehmen ein Kartenlesegerät zur Verfügung.

Rücktritt

My-shuttle.eu räumt dem Kunden ein jederzeitiges Rücktrittsrecht ein. Dabei gelten folgende Bestimmungen:

Im Falle des Rücktritts eines Kunden, hat my-shuttle.eu Anspruch auf eine angemessene Entschädigung. My-shuttle.eu hat die Wahl, gegenüber dem Kunden statt einer konkret berechneten Entschädigung auch eine Rücktrittspauschale in Höhe von 50 % des vereinbarten Preises geltend zu machen. Dem Kunden steht der Nachwei frei, dass my-shuttle.eu kein Schaden oder der von my-shuttle.eu entstandene Schaden niedriger ist als die geforderte Entschädigungspauschale. Sofern my-shuttle.eu den Schaden konkret berechnet, beträgt die Höhe der Entschädigung maximal die Höhe des vertraglich vereinbarten Entgeltes. Ersparte Aufwendungen und anderweitige Verwendung der reservierten Leistungen über my-shuttle.eu sind bei der Schadenberechnung zugunsten des Mietwagenunternehmens in Abzug zu bringen. Die vorstehende Regelung über die Entschädigung gilt auch, wenn der Kunde die gebuchte Leistung, ohne dies rechtzeitig mitzuteilen, nicht in Anspruch nimmt. Storniert der Kunde die gebuchte Leistung spätestens 12 Stunden vor dem vereinbarten Termin des Leistungsbeginnes, verzichtet das Mietwagenunternehmen auf Entschädigungsansprüche. Die Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen. Innerhalb dieser Frist kann auch das Mietwagenunternehmen vom Vertrag zurücktreten, wenn Anfragen anderer Kunden vorliegen und der Kunde auf Rückfrage von my-shuttle.eu die Buchung nicht endgültig bestätigt. Wird eine vereinbarte Vorauszahlung nicht binnen einer hierfür bestimmten Frist geleistet, so ist my-shuttle.eu ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. Der Kunde und my-shuttle.eu ist darüber hinaus jedoch berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurückzutreten.

Als wichtigen Grund sind im Übrigen insbesondere höhere Gewalt, erhebliche Vermögensverschlechterungen seit Vertragsschluss bzw. die Eröffnung oder Beantragung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Kunden oder von my-shuttle.eu, sowie die berechtigte Besorgnis von my-shuttle.eu, die Inanspruchnahme der gebuchten Leistungen durch den Kunden werde das Ansehen des Unternehmens oder die Betriebssicherheit gefährden, gestattet. Da dieses Kündigungsrecht ausübende Partei hat vor Ausübung des Kündigungsrechtes aus wichtigem Grund die andere Partei hierüber unverzüglich schriftlich in Kenntnis zu setzen. Ein Anspruch auf Schadenersatz ist in diesen Fällen ausgeschlossen.


Haftung von my-shuttle.eu

My-shuttle.eu ist nicht verpflichtet, den Kunden rechtzeitig zu einer mitgeteilten Abholzeit zu befördern. Das Mietwagenunternehmen verpflichtet sich gegenüber Kunden. Die Rechtzeitigkeit der Abholung ist jedoch nicht Vertragsgegenstand. My-shuttle.eu haftet nicht für Sachschaden, Reiseschaden oder Wertsachen, die der Kunde im Fahrzeug bewusst oder unbewusst zurücklässt. Für die Verspätung von Abholungen und die dadurch entstandenen Kosten übernimmt my-shuttle.eu nicht. Nach Auftragsannahme haftet das Mietwagenunternehmen gegenüber dem Fahrgast.

www.my-shuttle.eu ist eine Kostenlose Service für Fahrgast für Flughafentransfer suche, deshalb Schaden oder ähnliche Ansprüche wird abgelehnt.

  1. 1. Haftung für Termin Verspätung :

    Das Mietwagenunternehmen verpflichtet sich, die von ihm angebotenen Fahrten pünktlich durchzuführen.

    Entstehen dem Mietwagenunternehmen Kosten durch den Fahrgast so haftet der Fahrgast (Siehe AGB für Unternehmen)

  2. 2. Haftung für Gepäckbeschädigung:

    My-shuttle.eu übernimmt keine entstanden Schäden am Gepäck. Auch hier liegt die Verantwortung beim Mietwagenunternehmen.


Verhalten im Fahrzeug

Der Fahrgast verpflichtet sich gegenüber dem Fahrer ausgewählte die Fahrroute zu akzeptieren. Fahrzeugführer ist der Mietwagenunternehmer, beziehungsweise der Fahrer.

Der Fahrgast verpflichtet sich, selbst verursachte Verunreinigung oder Schäden gegenüber dem Mietwagenunternehmen zu erstatten.

Für Veränderungen oder Vereinbarungen zwischen Mietwagenunternehmen/Fahrer und Fahrgast übernimmt My-Shuttle.eu keine Haftung.


Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages, der Antragsannahme oder dieser Geschäftsbedingungen sollen schriftlich erfolgen. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Kunden sind unwirksam. Erfüllungs- und Zahlungsort bestimmt das Mietwagenunternehmen oder der Fahrer. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Frankfurt am Main. Sofern ein Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, gilt Frankfurt am Main als Gerichtsstand.

My.shuttle.eu ist jedoch berechtigt, Klagen und sonstige gerichtliche Verfahren auch am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden anhängig zu machen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. unwirksam oder unrichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Ebenfalls gelten die gesetzlichen Bestimmungen.